Category Archives: MUSIC

ALBUM | Roland Van Campenhout „Somewhere in the Mountains“ | ab 08.02. im Handel

Ende September veröffentlichte die Firma Meyer Records das aktuelle Studioalbum „Folksongs From A Non-Existing Land“ von Roland Van Campenhout. Darauf bietet der belgische Meister-Gitarrist und -Sänger eine sowohl karge als auch mysteriöse Klanglandschaft, nicht unähnlich Ry Cooders Jahrhundert-Soundtrack für den Wim Wenders-Streifen „Paris, Texas“.

ALBUM | Winter Sessions 2019 – Compiled and Mixed by Milk & Sugar | ab heute im Handel

Temperaturen um den Gefrierpunkt, kurze Tage und nur wenig Sonnenschein – es gehört einiges dazu, dem mitunter deprimierenden Winter zu trotzen. Das vielversprechendste Mittel gegen Kälte und Stimmungstief ist Musik – und die gibt es mit Milk & Sugar’s neuer „Winter Sessions 2019“ gleich im Doppelpack.

ALBUM | Thylacine „Roads – Volume 1“ | ab heute

Ihr könnt einmal quer durch Südamerika reisen
– oder Ihr hört Thylacine…

Na, Fernweh? Thylacine, dem französischen Electro-Wunderkind mit dem Saxofon, ging es genauso. Für sein zweites Album hat es den Soundtüftler (bürgerlich William Rezé) aus seinem gewohnten Umfeld herausgezogen – und zwar bis an das andere Ende der Welt: nach Argentinien. Für den passionierten Weltenbummler ein logischer Schritt

ALBUM | Clara Louise „Wenn man nichts mehr vermisst“ | ab heute im Handel erhältlich

Im Alter von 13 Jahren schreibt Clara Louise ihre ersten Gedichte. Dies war der Beginn der künstlerischen Findung der jungen Wahl-Salzburgerin. Aufgewachsen als mittleres Kind von insgesamt drei Kindern, erlebt Clara ihre Kindheit in Lahnstein (in der Nähe von Koblenz in Deutschland) vor allem als kunstinteressiert. Sie spielt Geige, tanzt Ballett, schreibt Gedichte, zeichnet, singt und schreibt ihre ersten Lieder.

SINGLE | Jack Savoretti „Candlelight“ | im Handel

Jack Savoretti enthüllt heute das Video zu seiner neuen Single „Candlelight“. Der epische Song ist Teil seines neuen Albums “Singing To Strangers”, das am 15.03.2019 bei BMG erscheint. Der Clip wurde in Rom in den historischen Cinecitta Filmstudios unter der Regie von Charles Mehling (ehemals The Brian Jonestown Massacre) gefilmt.

ALBUM | Ralph Breaks the Internet: Wreck it Ralph 2 – Original Filmsoundtrack | im Handel

Auf den spektakulären Animationshit „Ralph reichts“ folgt am 24. Januar endlich ein weiteres Abenteuer der quirligsten Freunde des Disney Universums: In „Chaos im Netz“ verlassen Ralph und Vanellope zum ersten Mal ihre heimische Spielhalle, um ein wichtiges Ersatzteil für das Videospiel „Sugar Rush“ zu finden. Ihre Suche führt sie in die riesige, unerforschte Welt des Internets

SINGLE | Bob Sinclar feat. Robbie Williams „Eletrico Romantico“ | ab heute im Handel

Los Angeles, Beginn des neuen Schuljahres: Bob Sinclar wird zu einer Wohltätigkeitsveranstaltung von der französischen High School seiner Kinder eingeladen. Unter den anwesenden Eltern ein gewisser Robbie Williams. Während des ersten atypischen Treffens, weit weg von Studios und Clubs, genügen wenige Worte, um die Idee einer künstlerischen Zusammenarbeit entstehen zu lassen.

SINGLE | toksï „Hit Me Baby“ | ab heute im Handel

Weißt du noch, wann du das erste Mal geraucht hast? Das erste Mal auf Party warst, das erste Mal verliebt, das erste Mal so voller Liebeskummer, dass du dachtest, die Welt geht unter? So viele erste Male. So viel Gefühlschaos. So aufwühlend, so intensiv, so lost und doch so unglaublich frei.