DVD & Blu-ray | Die Unschuld | ab 25.07. im Handel

Saori Mugino ist eine junge Witwe und Mutter. Ihre ganze Liebe gehört ihrem Sohn Minato. Als sich der Junge mehr und mehr zurückzieht, spürt sie, dass etwas nicht stimmen kann. Mit Entsetzen erfährt Saori, dass Minatos Lehrer an seinem merkwürdigen Verhalten schuld sein soll. Aufgebracht stürmt sie in die Schule, verlangt Antworten. Doch man lässt sie im Unklaren. Saori aber lässt nicht locker und geht der Sache auf den Grund. Bis nach und nach offenbar wird, was wirklich geschah.

Wahrlich meisterhaft erzählt Hirokazu Kore-eda (SHOPLIFTERS, BROKER) eine berührende Geschichte über verbotene Gefühle und alltägliche Vorurteile. Eine kunstvolle Reminiszenz an RASHOMON von Akira Kurosawa.

Völlig zurecht erhielt das neue Bravourstück von Kore-eda beim Festival in Cannes den Preis für das beste Drehbuch (Yuji Sakamoto). Die einfühlsame Musik stammt vom unvergessenen Oscar-Gewinner Ryuichi Sakamoto (DER LETZTE KAISER).
.

Quelle: © Plaion Pictures