SINGLE | Tom Grennan „Don’t break the Heart“ | ab heute

Nach der Veröffentlichung seiner chartstürmenden Single „By Your Side“ mit dem GRAMMY-Preisträger und Produzenten Calvin Harris hat Tom Grennan nun „Don’t Break The Heart“ (Single-VÖ: 03.09.21) veröffentlicht. Die neue Single wird auf der erweiterten Special Edition von Toms britischem Nummer-1-Album „Evering Road“ erscheinen.

Obwohl „Don’t Break The Heart“ von Verlusten inspiriert ist ist es ein euphorischer und lebendiger Song und wird bald als ein weiterer Beweis für Toms Standing als Pop-Wunderkind stehen.

Über den Song sagt Tom Grennan: „Kürzlich erreichte mich die tragische Nachricht vom Tod der Mutter eines guten Freundes. Es hat mich schwer getroffen, mit ansehen zu müssen, wie er langsam verstand, was passiert war und wie er versuchte, den Wahnsinn und die Traurigkeit seiner neuen Welt zu begreifen, nachdem seine Mutter, die er so sehr liebte, gestorben war. Es löste bei mir Erinnerungen an den Verlust meines Cousins und besten Freundes Alan aus, als ich noch ein Teenager war. Das Schreiben des Songs war auf vielen Ebenen kathartisch, Gedanken über Verlust und Herzschmerz, der Umgang mit der Trauer über den Tod oder das Scheitern einer Beziehung oder Freundschaft. Das sind alles Dinge, die mein Leben in den letzten Jahren beeinflusst haben, die aber leider nie einfacher zu bewältigen sind. Ich bin dankbar, dass der Lauf der Zeit uns erlaubt, zurückzublicken und uns an die guten Zeiten zu erinnern.

Auf der Special Edition von „Evering Road“ werden „By Your Side“ und „Don’t Break The Heart“ sowie die neuen Tracks „People Always Meant To Be“, „Fade“ und eine orchestrale Version von Toms BRIT GOLD-zertifizierter Top 10-Single „Little Bit of Love“ enthalten sein, die live in der Abbey Road aufgenommen wurde (die Single selbst wurde inzwischen weltweit 200 Millionen Mal gestreamt).

Als einer der 200 meistgestreamten Künstler der Welt hat Tom Grennan allein im Jahr 2021 mit „Little Bit of Love“, „By Your Side“ und dem Nummer-eins-Trending-Song „Let’s Go Home Together“ mit Ella Henderson drei Singles die die Charts anführten vorzuweisen.

Sein Album „Evering Road“ das jetzt als Special Edition neu veröffentlicht wird und inzwischen mehr als 250 Millionen Streams weltweit erreicht hat wurde vom NME als „episch“ und vom ES Magazine als „ein eingängiges, tanzbares Mea Culpa, das bei den Fans punkten wird“ bezeichnet. CLASH sah „ein gefühlvolles Stück Introspektion“ und Classic Pop lobte „die vielschichtige Komplexität“.

Von der britischen GQ wurde Tom kürzlich als „eines der brillantesten jungen Musiktalente des Landes“ abgefeiert.

Er gab sein US-Fernsehdebüt in der Late Late Show mit James Corden, setzte sich mit seinem musikalischen Helden Tom Jones zusammen, um für LADbible Geschichten auszutauschen, und bestätigte, dass er beim Soccer Aid for UNICEF spielen wird, dem größten Wohltätigkeitsspiel der Welt, das im September im Etihad Stadium von Manchester City stattfindet.

Bevor er im Jahr 2022 auf eine kürzlich angekündigte Headline-Tournee durch Nordamerika geht, wird Tom Grennan im September 2021 mit einer ausverkauften Tournee durch Großbritannien auf die Bühne zurückkehren, einschließlich eines Auftritts im 10.000 Zuschauer fassenden Alexandra Palace in London und auf der Hauptbühne des Reading & Leeds Festivals.
.

Quelle: Insanity Records | Promotion Werft