Adventskalender 2021 | Türchen Nr. 16

16. Dezember 2021

.
Hinter Türchen Nummer 16 verbirgt sich:

2x je eine CD
„Complete Edition“
von Dua Lipa

2x je eine CD
„Danzn“
von Labrassbanda

2x je eine CD
„Chemtrails over the Countryclub“
von Lana Del Rey

2x je eine Deluxe CD
„Blaue Stunde“
von Gentleman

2x je eine CD
„V“
von Vega

2x je eine CD
„Tim“
von Avicii

2x je eine CD
„Ich und keine Maske“
von Sido

1x eine CD
„Unlimited Greatest Hits“
von David Garrett

1x eine Deluxe CD
„Alive – My Soundtrack“
von David Garrett

1x eine CD
„Ich muss dir was sagen
von Kerstin Ott

1x eine CD
„Mut zur Katastrophe“
von Kerstin Ott

1x eine Deluxe CD
„Zwischen den Welten“
von PUR

1x eine limitierte Deluxe Edition CD
„100% – Das Beste aus 40 Jahren“
von PUR
.



.
.
.
Dua Lipas Complete Edition ist eine Extended-Version ihres Debütalbums, die unter anderem den Song „Electricity“ enthält, den sie zusammen mit Silk City, den Welthit „One Kiss“ mit Calvin Harris, ihre Hits „Want To“ und „Running“, die zusammen mit Martin Garrix und Sean Paul entstanden sind, sowie der Track „Kiss and Make Up“ mit den K-Pop-Superstars Blackpink.
.

Quelle: Universal Music
.


.
LaBrassBanda mögen ihre Wurzeln zwar in Oberbayern haben, längst sind sie aber auf der ganzen Welt unterwegs – und das mit 2 goldenen Schallplatten auch sehr erfolgreich. Mit einem Sound, der sich nicht um Genregrenzen schert. Denn für LaBrassBanda gibt es keine Grenzen. „Danzn“ (Bayerisch: „Tanzen“) das fünfte Studio-Album von LaBrassBanda, ist Popmusik im allerbesten Sinn.

Nicht nur die erste Single und Titelsong „Danzn“ sorgte u.a. durch eine gemeinsame Live-Performance mit Fußball-Weltmeister Thomas Müller im Rahmen seines Webformats „Da Schau Hi“ fur Aufsehen, auch Single 2 „Disco Bauer“ lässt einen nicht stillsitzen, doch wird beim „Disco Bauer“ nicht nur getanzt, sondern gleich noch das Thema Umweltschutz verhandelt. Mit dem handfesten Tipp, doch statt dem Avocado-Toast mal Omas Krautsalat zu essen. Der würde schließlich nicht um die halbe Welt fliegen. Das Video ein Must-See!
.

Quelle: Universal Music
.


.
Die US-amerikanische Ikone meldet sich mit einem neuen Werk zurück! Mit “Chemtrails Over The Country Club” erschien Lana Del Reys bereits sehnsüchtig erwartetes siebtes Studioalbum! Gemeinsam mit Jack Antonoff hat die Sängerin und Songwriterin ein atmosphärisch stimmungsvolles Werk produziert, das einmal mehr unterstreicht, was für eine außergewöhnliche Künstlerin sie ist. “Chemtrails Over The Country Club” zeigt Lana Del Rey als Geschichtenerzählerin, die das Pop-Korsett abstreift, um die feinen Nuancen ihrer Momentaufnahmen eindringlich zu inszenieren…

Lana Del Rey gehört zu den einflussreichsten weiblichen Künstlerinnen ihrer Generation – und dies weit über die Musik hinaus. Ihr Empfinden für Stil, das Bewusstsein für Mode, Design und digitale Kommunikation hat bleibende Spuren in der zeitgenössischen Popkultur hinterlassen. Ihr selbstbestimmtes Arbeiten beim Songwriting-Prozess und in der Studioproduktion gehören genauso dazu wie ihre eigene Definition von „Retro“.
.

Quelle: Universal Music
.


.
Mit “Blaue Stunde” hat Gentleman sein erstes deutschsprachiges Album veröffentlicht und Fans und Kritikern mit der perfekten Mischung aus intensiven Geschichten, feinsten Melodien und viel Atmosphäre begeistert. Jetzt sorgt Gentleman mit einem Nachschlag für Aufsehen, denn am 14.05. erschien die “Blaue Stunde Deluxe” und beinhalten u.a. den Song “Lifeline”, den Gentleman gemeinsam mit dem türkischen Rap-Künstler Ezhel aufgenommen hat. Gentleman bleibt ein Garant für außergewöhnliche Collabs, beste Beats und Tracks, die unter die Haut gehen.

Die “Blaue Stunde Deluxe” erscheint mit fünf neuen Tracks. Alle entstanden im Jahr 2021, spiegeln diese Songs vom hochkarätigen Feature bis zur gefühlvollen Nummer mit Akustikgitarre die aktuelle Lebenswelt des Künstlers wider. Gentleman zeigt auf, was auf Deutsch möglich ist und erschafft sich mit der Deluxe Edition ein Monument dieser Schaffensphase.
.

Quelle: Universal Music
.


.
Diese Haltung macht V zu einem mutigen Album. Es ist eine Standortbestimmung, ein Bekenntnis zur Beständigkeit. Ganz bewusst antizyklisch und darauf bedacht, nicht dem Trend zu folgen, sondern sich auf seine eigenen Stärken zu besinnen. Mag sein, dass gerade Musik von anderen die Charts bestimmt und die Klicks sammelt. Aber ist es nicht gerade wichtig, sich treu zu bleiben und seinen eigenen Weg zu gehen? Denn genau das tut Vega auf V so, wie man es von ihm gewohnt ist.

Schon das epochale Intro macht klar: Hier erzählt einer aus seinem Leben. Von Höhen und Tiefen, Liebe und Hass, Freude und Trauer. Vom Kapitulieren seiner Lunge in Kindertagen, dem ewigen Drang es allen beweisen zu wollen, dem ersten Song, der ersten Schlägerei, dem ersten Drogendeal. Von dem ständigen Kampf, dem ewigen Druck – alles nur, damit endlich alle an seinem Tisch essen. Denn Vega hat nie nur für sich gekämpft. Immer auch für seine Jungs, für seinen Verein, für seine Stadt.
:

Quelle: Universal Music
.


.
Als Tim „Avicii“ Bergling am 20. April 2018 ums Leben kam, stand er kurz davor ein neues Album fertigzustellen. Er hinterließ neben einer ganzen Sammlung an fast fertigen Songs, auch dazugehörige Notizen, E-Mails und SMS.

Die Songwriter, mit denen Tim auf diesem Album zusammengearbeitet hat, führten seine Arbeit fort und blieben Tims Vision treu. Tims Familie hat sich dazu entschieden, die Musik nicht hinter verschlossenen Türen zu lassen, sondern mit Aviciis Fans auf der ganzen Welt zu teilen.

Aviciis Erlöse aus diesem Album werden an die Nonprofit-Stiftung „Tim Bergling“ gehen, deren Zweck es unter anderem ist, psychische Erkrankungen und Selbstmord zu verhindern.
:

Quelle: Universal Music
.


.
Sido veröffentlicht sein neues Album “Ich & keine Maske”. Der Berliner Rapper präsentiert damit nach acht Singles nun sein vollendetes Werk mit 14 Tracks. Bereits im Mai kündigte der King der Maskenrapper sein neues Soloalbum an, mit dem Release von „Wie Papa“. Danach folgten weitere Single-Auskopplungen, an denen man bereits erahnen konnte in welche Richtung sich sein nun achtes Studioalbum bewegt.

Nachdem es sich beim letzten Album „Kronjuwelen“, welches im Dezember letzten Jahres erschien um ein Best Of-Album handelte, liefert das Rap-Urgestein direkt Nachschub mit einer Platte die es in sich hat. Kool Savas der bereits auf dem Vorgänger-Album in zwei Songs Support lieferte, ist nun auch auf „Ich & meine Maske“ in „High“ zu hören. Neben ihm spart Siggi weitere namhafte Feature-Partner nicht aus. Während ihn von der Deutschrapsparte Künstler wie Apache 207, Luciano, Samra oder Casper unterstützen, greift der Masken-Rapper über Genregrenzen und holt neben Monchi von Feine Sahne Fischfilet unter anderem den deutschen Popsänger Johannes Oerding mit ins Boot. Ein Werk welches zeigt, dass sich die Berliner Rap Legende in Sachen Deutschrap in Kombination mit massentauglichen Tracks nichts vormachen lassen muss.
:

Quelle: Universal Music
.


.
Crossover-Superstar DAVID GARRETT veröffentlichte vor einiger Zeit sein Best-Of-Album „UNLIMITED – Greatest Hits“. Darauf präsentiert der Star-Violinist seine größten Hits aus den vergangenen 10 Jahren sowie sechs neue und fünf neu arrangierte Songs! Die Deluxe-Edition bringt es mit einer Bonus-CD auf insgesamt 37 Songs! Der Clou: Nach einem Facebook-Aufruf sendeten Fans aus allen Erdteilen ein Foto von sich ein und sind nun in einem Mosaik aus über 5000 Bildern verewigt, welches  den Virtuosen zeigt und im neuen CD-Booklet abgedruckt sein wird. Ein absolutes Highlight für alle Fans des charismatischen Musikers.

Auf den 21 (Standard Version) bzw. 37 (Deluxe Version) Songs blickt der fünffache ECHO-Klassik- und dreifache ECHO-Pop Gewinner auf die größten Hits der vergangenen zehn Jahre zurück, darunter „Viva La Vida“, „Smells Like Teen Spirit“, „Cry Me A River“, „Dangerous“ und „He’s A Pirate („Pirates Of The Caribbean“)“. Doch nicht nur das: „Unlimited“ hält nicht weniger als sechs brandneue Songs von Garrett bereit, außerdem können sich Fans auf vier neue Akustikversionen seiner erfolgreichen Stücke („Smooth Criminal“, „Walk This Way“, „Air“, „Asturias“) und „Toccata“ in einem neuen Arrangement des Geigen-Virtuosen freuen.
.

Quelle: Universal Music
.


.
Auf seinem neuen Album “Alive – My Soundtrack” widmet sich der international gefeierte Stargeiger seinen ganz  persönlichen musikalischen Soundtracks der letzten Jahrzehnte, soviel ist bereits klar. Aber das neue Album “Alive – My Soundtrack” hält noch einiges mehr bereit. Für die von David persönlich zusammengestellte Auswahl seiner Lieblings-Songs hat sich der Musiker die Zeit genommen und zu jedem Song seine eigene Geschichte erzählt.
.

Eine Geschichte zu jedem Album-Song

Auf seiner offiziellen Website gibt es ab sofort zu allen 24 Titeln der 2CD-Deluxe Edition eine Videobotschaft des Sensations-Geigers. Dafür hat sich David Garrett einen besonderen Weg überlegt: Nur im Booklet des Albums finden sich QR-Codes, die mit dem Smartphone gescannt werden können und den direkten Weg zur jeweiligen Videobotschaft weisen.David Garrett vereint virtuoses Spiel mit modernen Klängen und zählt mit millionenfach verkauften Tonträgern im In- und Ausland zu den Größten in seinem Gebiet. Mit „Alive – My Sountrack“ knüpft der Ausnahme-Geiger an seine Erfolge an und nimmt uns mit auf eine Reise durch die spannende Welt Hollywoods, ohne dabei sein Zuhause zu vergessen. Genau diese Kombination macht „Alive – My Soundtrack“ so persönlich und lebendig.
.

Quelle: Universal Music
.


.
Mit „Ich muss Dir was sagen“ hat Kerstin Ott im vergangenen Jahr ihr intimstes, mutigstes und emotionalstes Album vorgelegt. Nach über 200.000 verkauften Einheiten erscheint der Top 2-Longplayer nun als spezielle Platin-Edition, auf der die norddeutsche Singer-Songwriterin eine kleine Sensation für ihre Fans parat hat: Neben der brandneuen Single „Schlaflos“ enthält die Sonderausgabe fünfweitere exklusive Bonus-Titel, darunter auch diepackende Lady Gaga/ Bradley Cooper-Coverversion „Shallow“, auf der Kerstin Ott erstmalig auf Englisch zu hören ist!

Kerstin Ott hat viel zu erzählen. In eindringliche Songs verpackte Geschichten, mit denen sie jedes Mal wieder ein Millionenpublikum berührt. Mit dem Anfang Januar 2016 veröffentlichten Top 2-Song „Die immer lacht (Stereoact-Remix)“ öffnete die Musikerin erstmalig einen klitzekleinen Spalt die Tür zu ihrer ganz persönlichen Gefühlswelt. Knapp ein Jahr später hatte sich der Ohrwurm zum europaweiten Megahit entwickelt, der im März 2017 vom Marktforschungsunternehmen GfK Entertainment offiziell zum erfolgreichsten Werk des Jahres 2016 erklärt und mit dem Deutschen Musikautorenpreis ausgezeichnet wurde. Nachdem sich der Track monatelang in den Top 10 halten konnte, erhielt „Die immer lacht“ einen Diamant-Award sowie Doppel-Platin in Deutschland und Gold in Österreich. Insgesamt verzeichnet der Song bis heute knapp 176 Millionen YouTube-Views. Ein Erfolg, der sich auf dem ebenfalls mit Gold ausgezeichneten Sommerhit „Scheissmelodie“ aus dem Top 4-Debütalbum „Herzbewohner“ fortsetzte, das mittlerweile Platin-Status verbucht. Mit ihrem zweiten Longplayer „Mut zur Katastrophe“ schoss die 37-jährige Künstlerin im August letzten Jahres auf Platz 3 der Albumcharts. Nach unzähligen ausverkauften Konzerten, der Veröffentlichung der Autobiographie „Die fast immer lacht“, die es bis auf Platz 20 der Bestsellerliste schaffte sowie Auftritten bei den wichtigsten TV-Shows und Festivals wurde sie im Januar 2019 mit dem „Die Eins der Besten“-Award zur „Sängerin des Jahres“ gekürt.

Ein fast unglaublicher Steilflug für die gelernte Malerin aus der schleswig-holsteinischen Kleinstadt Heide, den Kerstin Ott auf ihrem dritten Studioalbum „Ich muss dir was sagen“ nahtlos fortsetzte. Von 0 auf Platz 2 der deutschen Alben Charts und mittlerweile Platin-Status für über 200.000 verkaufte Einheiten in Deutschland, sind das vorläufige Ergebnis nach nur wenigen Monaten.
:

Quelle: Universal Music
.


.
Neues Album, neuer Sound

Sie ist bekannt für ihr Lachen und die ehrlichen Songs: Jetzt veröffentlicht Kerstin Ott ihr lang ersehntes, neues Album. Es heißt “Mut zur Katastrophe”. Von modernen Club-Tracks mit eingängigen House-Sounds spannt Kerstin Ott den stilistischen Bogen diesmal über opulent produzierte Popmusik bis zum stimmungsvollen Rap-Duett “Lieb mich zurück”, die eindringliche Akustik-Ballade “Sieben Kartons” und den bittersüßen Uptempo-Ohrwurm “Nur einmal noch”.
.

Kerstin Ott berichtet, was hinter den Songs steckt

Kerstin Ott erklärt: “Auf ‘Nur einmal noch’ geht es um diesen zwiespältigen Moment, bevor man einen endgültigen Schlussstrich zieht. Wobei es völlig egal ist, ob es sich um das Ende einer Beziehung, die letzte Zigarette oder vielleicht auch um das letzte Stück Fleisch handelt. Man kämpft mit sich selbst und muss sich schließlich entscheiden. Oder auch nicht… Der Rap-Song ‘Lieb mich zurück’ entstand aus einer Laune heraus. Wir haben schon immer darüber gesprochen, irgendwann einmal ein Stück mit einem HipHop-Part aufzunehmen. Ich freue mich wahnsinnig, dass wir nun endlich Zeit hatten. Ich glaube, die besten und ehrlichsten Songs schreibt immer noch das Leben. Ich öffne mich auf dieser Platte emotional ein ganzes Stück weiter, als noch auf meinem Debüt. Und es ist ein tolles Gefühl, das ich gerne an meine Hörer weitergebe!
.

Quelle Universal Music
.


.
Das Pur Album Zwischen den Welten erzählt von einem Perspektivenwechsel, dem Wechsel zwischen den Welten, durch Reisen, Bücher, Gespräche, Erlebnisse. Es geht uns auch um den Blick auf die Welt, darum, Toleranz und Verständnis zu entwickeln für vieles auf der Welt, das uns zunächst fremd erscheint, erklärt Frontmann Hartmut Engler den Ansatz für das Werk.

Die Power-Hymne Zu Ende träumen unterstreicht einmal mehr, dass es Pur auch nach dreieinhalb Jahrzehnten ihrer unglaublichen Karriere mit Leichtigkeit gelingt, emotionale Texte mit grandiosen Melodien zu vereinen. Zu Ende träumen erzählt von diesem Gefühl, wenn Wünsche, Ziele und Träume uns so viel Kraft und Energie geben, dass man alles erreichen will und kann.
.

Quelle: Universal Music
.


.
Mit ihrem neuen Album „100% Das Beste aus 40 Jahren“ veröffentlichen PUR einen packenden, emotionalen und ebenso beeindruckenden Rückblick auf ihre nunmehr vier Jahrzehnte währende Musikkarriere. PUR beschreiben ihren musikalischen Weg als Reise, die sie damals als junge Band in Bietigheim-Bissingen antraten, ohne zu ahnen, welche unglaublichen Momente, Abenteuer und schließlich Millionen Fans sie in den kommenden Jahren erwarten würden. Gemeinsam mit ihrem Publikum wurde jeder Song, jedes Album und jedes Live-Konzert ein persönlicher Meilenstein für PUR. Die drei Buchstaben stehen für eine Fülle von Hits und Pop-Hymnen, aber vor allem für eine Band, die gemeinsam mit dem Publikum und den Fans außergewöhnliche Augenblicke erschafft.  Ihr allererstes #1 Album liegt bereits fünfundzwanzig Jahre zurück. Seither können PUR unzählige Gold- und Platinplatten ihr Eigen nennen. Und eins ist sicher – ein Ende ist noch lange nicht in Sicht.

Mit „100% Das Beste aus 40 Jahren“ kommt am 23. Oktober ein weiteres Highlight dazu. Dabei waren die Pläne für 2020 zunächst etwas anders: „Wir wollten mit den Fans das PUR MTV Unplugged Album feiern, dazu sollte es auch eine DVD geben und eine Live-Tour. Corona kam dazwischen und hat die Pläne geändert. Und da wir auf 40 Jahre PUR zusteuern, dachten wir, es ist an der Zeit für ein richtiges, schönes, großartiges Best Of Album“, erklärt Hartmut Engler.

PUR nehmen uns mit „100% Das Beste aus 40 Jahren“ auf eine Zeitreise durch ihre Bandgeschichte. Neben ihren größten Hits wie „Abenteuerland“, „Lena“ oder „Hör gut zu“ und den Lieblingssongs der Band, präsentieren PUR auf dem Best-Of Album auch drei brandneue Songs: „Keiner will alleine sein“, „Wundertüte“ und „Dieser Tage“. Abgerundet wird das Album von einer bisher unveröffentlichten Live Version von „Funkelperlenaugen“ und einem neuen „PUR MEGAMIX 3.0 /2020“. Diese sind sowohl auf der 37 Tracks umfassenden Standard Version sowie auf der Deluxe Version des Albums zu finden, die 55 Songs beinhaltet.

Ein großes, großes Dankeschön geht an die Fans. Ihr habt unsere Konzerte besucht, ihr schätzt unsere Musik. Das alles hätte sich sonst niemals so entwickelt und wir würden jetzt nicht 40 Jahre PUR feiern“, sagt Hartmut Engler.
:

Quelle: Universal Music
.
.


...............Wir bedanken uns bei Universal Music für die Kooperation!

.

Ihr möchtet einen dieser tollen Preise gewinnen? Nichts leichter als das!

Mitmachen ist ganz leicht:  Formular ausfüllen, uns mitteilen
welchen Preis ihr gerne gewinnen möchtet und absenden. Fertig!

Wir wünschen Euch viel Glück!
.

BEENDET

Teilnahmeschluß ist der 17.12.2021 – 06:59 Uhr | Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
Die Gewinner werden nach Ablauf des Gewinnspiels von uns per E-mail benachrichtigt!
.


.
Teilnahmebedingungen

 (1) Teilnehmen darf jeder mit festem Wohnsitz innerhalb Europas.

(2) Teilnahmen werden ausschließlich über das von uns auf der Seite zur Verfügung gestellte
Formular akzeptiert. Massenteilnahmen über etwaige Gewinnspielunternehmen sind ungültig.

(3) Mehrfacheinsendungen führen zum Teilnahmeausschluss.
Eine Einsendung pro Person!

(4) Adressangaben werden nicht an Dritte weitergegeben.
Personenbezogene Daten werden nach Beendigung der Gewinnspiele komplett gelöscht.
Es werden keinerlei Daten gespeichert!

.