Adventskalender 2020 | Türchen Nr. 19

19. Dezember 2020

.
Hinter Türchen Nummer 19 verbirgt sich:

10x je ein 3-teiliges „Der kleine Ton“ Paket vom Trendverlag migo
bestehend aus

„Der kleine Ton“
Das Buch
von Loretta Stern & Bela Brauckmann

„Der kleine Ton“
Die Lieder – CD
u.a. mit Johannes Oerding, Fee, Denyo…

„Der kleine Ton“
Die Lesung – Hörspiel CD
von Loretta Stern & Bela Brauckmann

+

1x die einmalige Chance auf die „große Karriere“
Smule Aktion mit Hitproduzent Peter Ries
Zur Gratisnutzung bitte die Smule-App runterladen

Singen auf der Karaoke-Plattform Smule beim migo Verlag.
Teilnehmer*innen bekommen die Chance, dass sie von Peter Ries entdeckt werden.

.


.
Der kleine Ton sitzt in seinem Notensystem und wartet darauf, dass Antonia beim Üben ihres Klavierstücks endlich einmal an die Stelle kommt, an der er seinen großen Auftritt hat. Aber Antonia hat andere Dinge im Kopf und keine Lust zum üben. Während die anderen Töne brav im Notensystem sitzen bleiben, macht sich der kleine Ton auf eine aufregende Reise hinaus in die Welt der Klänge, die er bisher nur durch das Fenster gehört hat. Gemeinsam mit Penny Pause fliegt er von seinem Notenblatt hinaus in die Welt der faszinierenden Geräuschkulissen und unterschiedlichster Musikstile. Auf einer akustischen Reise führen der kleine Ton und Penny Pause junge Leser durch die Klangwelten des Alltags und kreuz und quer durch unterschiedliche Musikrichtungen.

.

.
Parallel zum Titel „Der kleine Ton“ gibt es die passende CD mit eigens von den Urhebern komponierter Musik, die 10 verschiedene Musikstile repräsentiert, von Songwriter-Songs über Hip Hop bis hin zu symphonischer Musik. Jeder Musiktrack ist eingespielt / gesungen von bekannten Interpreten wie Johannes Oerding, Fee, Denyo, Rolf Kühn und Deutsches Filmorchester Babelsberg.

.

Ebenfalls parallel zum Titel „Der kleine Ton“ gibt es die spannende Geschichte des kleinen Tons und Penny Pause auch als inszenierte Lesung mit verschiedenen Stimmen, Hintergrundgeräuschen und mit Auszügen der eigens für diese Geschichte komponierten Songs und Musikstücke, gespielt und eingesungen von bekannten Interpreten wie Johannes Oerding, Fee, Denyo, Rolf Kühn und Deutsche Filmorchester Babelsberg.
.

Autoreninfo: Die Schauspielerin, Moderatorin und Autorin Loretta Stern entdeckt in ihrer Mainzer Kindheit sehr früh ihre Leidenschaft dafür, Menschen zu unterhalten: Sie inszeniert Ballettvorführungen und Puppentheaterstücke, schreibt Hörspiele, komponiert am Klavier und organisiert Fernsehauftritte für ihre Klasse. „Irgendwie habe ich immer so ein kreatives Grundblubbern in mir – und es macht mir riesigen Spaß, lose Enden zu verknüpfen und gemeinsam mit Freunden Projekte zu realisieren.“ Die Mutter einer zehnjährigen Tochter ist nun schon seit achtzehn Jahren glückliche und zufriedene Hauptstadtbewohnerin. Zusammen mit dem ebenso umtriebigen Musiker, Produzenten und Komponisten Gunter Papperitz haben Loretta und Bela die begleitende Musik zu ihrem gemeinsamem Kinderbuchprojekt „Der Kleine Ton“ geschrieben – und mit der Hilfe etlicher wunderbarer Musiker*innen (und auch Familienmitglieder!) realisiert.

Schon als Kind hat der Musiker Bela Brauckmann, Komponist und Produzent gerne Schlagzeuge, Keyboards und andere Instrumente gebaut, Flipper konstruiert, Maschinen erfunden und sich Geschichten sowie viel Musik ausgedacht. Nach eigener Einschätzung macht er eigentlich auch heute den ganzen Tag nichts anderes als „mit tollen Menschen spannende und gut klingende Sachen“ auszuhecken. Er hat zwei erwachsene Kinder und lebt und arbeitet begeistert in seiner Heimatstadt Berlin – wenn er nicht gerade auf Tour ist. Zusammen mit dem ebenso umtriebigen Musiker, Produzenten und Komponisten Gunter Papperitz haben Loretta und Bela die begleitende Musik zu ihrem gemeinsamem Kinderbuchprojekt „Der Kleine Ton“ geschrieben – und mit der Hilfe etlicher wunderbarer Musiker*innen (und auch Familienmitglieder!) realisiert. „Von Anfang an war uns klar, dass der ‚Kleine Ton‘ unbedingt auch hörbar werden muss. Es macht uns immens glücklich zu sehen, welche geballte kreative Schaffenskraft in diesem Projekt vereint ist- und in was für einem wunderbaren Vielklang unser kleiner Ton nun erstrahlt!
:

Quelle: migo Verlag | Verlagsgruppe Oetinger Service GmbH
.
.


Wir bedanken uns beim migo Verlag | Verlagsgruppe Oetinger Service GmbH für die Kooperation!

.
Ihr möchtet einen dieser tollen Preise gewinnen? Nichts leichter als das!
Mitmachen ist ganz leicht:  Formular ausfüllen, absenden. Fertig!

Wir wünschen Euch viel Glück!
.

BEENDET

Teilnahmeschluß ist der 20.12.2020 – 06:59 Uhr | Der Rechtsweg ist ausgeschlossen

Die Gewinner werden nach Ablauf des Gewinnspiels von uns per E-mail benachrichtigt!
.


.
Teilnahmebedingungen

 (1) Teilnehmen darf jeder mit festem Wohnsitz innerhalb Europas.

(2) Teilnahmen werden ausschließlich über das von uns auf der Seite zur Verfügung gestellte
Formular akzeptiert. Massenteilnahmen über etwaige Gewinnspielunternehmen sind ungültig.

(3) Mehrfacheinsendungen führen zum Teilnahmeausschluss.
Eine Einsendung pro Person!

(4) Adressangaben werden nicht an Dritte weitergegeben.
Personenbezogene Daten werden nach Beendigung der Gewinnspiele komplett gelöscht.
Es werden keinerlei Daten gespeichert!

.