Adventskalender 2019 | Türchen Nr. 22

22. Dezember 2019

.
Hinter Türchen Nummer 22 verbirgt sich

1x je zwei Tickets für
The Soul Symphony – Soul meets Classic
– für die Stadt eurer Wahl –

1x je zwei Tickets für
BigCityBeats WORLD CLUB DOME Winter Edition
– 10. / 11. / 12.01.2020 Merkur Spiel-Arena Düsseldorf –

1x eine DVD Box
Wildfire – Die komplette Serie (Staffel 1 bis 4)

1x eine DVD Box
20 Jahre Backstreet Boys

1x ein 2-teiliges Daniela Katzenberger DVD Paket
betehend aus
– Daniela Katzenberger – Mit Lucas im Babyglück
– Daniela Katzenberger – Mit Lucas im Hochzeitsfieber

1x ein 6-teiliges Scooter CD Paket
bestehend aus
– dem Album „Ace“
– dem Album „Jumping all over the World“
– dem Album „The Ultimate Aural Orgasm“
– dem Album „Under the Radar over the Top“
– dem Album „Music for a big Night out“ Limited Edition
– der Single „Suavemente“
.


.


.
Eine sinfonische Zeitreise durch die legendäre 60er/70er Soul Ära

Im Publikum herrscht erwartungsfrohe, genussvolle Stille. Die Violinen erklingen, die Bläser kommen hinzu, nach und nach stimmt das ganze Sinfonieorchester mit ein und die Zuhörer wähnen sich plötzlich in bekannten Melodien, zurückversetzt in die 60er und 70 er Jahre. Die musikalische Reise in die Welt des Soul beginnt!

Soul bedeutet Seele und genau dieser soll die Musik guttun. Wunderschöne Melodien, die unter die Haut gehen, Rhythmen, die den Körper in Bewegung setzen und Stimmen, die es schaffen diesen bestimmten Punkt in Deinem Inneren zu berühren und ein Gefühl zu hinterlassen, das nicht in Worte gefasst werden kann. Diese drei Aspekte verschmelzen zu einzigartigen Kunstwerken, die unser Herz erwärmen.

Doch Soul kann noch mehr – er verbindet – und ist zugleich eine Brücke, die Menschen unabhängig von ihrem Alter, ihrer Herkunft oder Hautfarbe zusammen bringt – denn Soul überwindet Grenzen. Das Herz des Souls ist Leidenschaft und Intensität, die Songs erzählen vordergründig von menschlichen Problemen, der Liebe mit all ihrem Leid und Schmerz oder schweren Zeiten und haben alle eine Message. Die Melodien, sind mal sanft und verträumt, mal dramatisch und leidenschaftlich, mal mitreißend und dynamisch und immer voller Liebe. Die Soul-Musik hat im Laufe der Jahre verschiedene Stilrichtungen entwickelt, zu den bekanntesten zählen der Southern Soul oder SüdstaatenSoul, der eher Gospel lastig ist und der eher schnellere, gut tanzbare Detroit-Soul oder besser bekannt als MotownSoul. In den 70ern kam unter anderem der Philadelphia-Soul hinzu, der sehr orchestral war.

Auch wenn heutzutage der klassische Soul, eine eher untergeordnete Rolle spielt, hat Soul die Musikwelt, entscheidend geprägt und nimmt auch auf die heutige Musik, immer noch Einfluss. Mit unserer Konzertreihe wollen wir der Soul-Ära Tribut zollen und sie wieder mit einem Sinfonieorchester, neu aufleben lassen. Denn Soul mit großem Orchester ist nicht neu, in den 60ern und 70ern, war es sogar Gang und Gäbe, mit Orchester auf Tour zu gehen. Begeben Sie sich mit uns auf eine musikalische Reise und grooven Sie sich durch die verschiedensten Genre des Soul und freuen Sie sich auf Klassiker wie „It`s A Man`s, Man`s, Man`s World“ von James Brown, dem „Godfather of Soul“, “ (You Make Me Feel Like ) A Natural Woman” von der Queen of Soul Aretha Franklin, “What ́s Going On?” von Marvin Gaye, “Hit The Road Jack” von Ray Charles, “Let The Music Play” von Barry White, „Let ́s Stay Together“ von Al Green, “These Arms Of Mine“ von Otis Redding , “ Something’s Got A Hold On Me” von Etta James, “Papa Was A Rolling Stone” von The Temptations, “Love to Love You Baby” von Donna Summer, bis hinzu “Part Time Lover” von Stevie Wonder, aber auch “Back To Black” von Amy Winehouse, “On & On” von Erykah Badu, Everything is Everything von Lauryn Hill.

Präsentiert werden diese Soul-Evergreens von dem großartigen „Isaiah Symphony Orchestra“, welches bereits während der erfolgreichen Konzertreihe „Michael Jackson – The Symphony Experience“ bewies, dass man zwei Musikwelten, in diese Fall Klassik und Pop, wunderbar und harmonisch miteinander verschmelzen lassen kann. Für den Gesang haben wir mit Ingrid Arthur, Mic Donet und weitere Nationale und Internationale Künstler erfahrene und großartige Sänger/innen gewinnen können, die allesamt im Soul, bzw. Gospel zu Hause sind. Denn was den Soul so sehr von anderen Musikrichtungen unterscheidet, ist, dass er aus tiefem Herzen kommt und dass der Sänger sich ganz seiner Gefühlswelt hingibt und ihr Ausdruck verleiht.

Ingrid Arthur, die sich nicht nur als ehemaliges „The Weather-Girl“ einen Namen gemacht hat. Sie gilt auch als „The Queen of Gospel“. Mic Donet, der schon Stars wie Carlos Santana Stevie Wonder und Erykah Badu als Vorgruppe bzw. Background auf deren Touren, begleitet hat und es als einer der wenigen geschafft hat, als Deutscher, ein sehr erfolgreiches englisches Soul-Album, auf den Markt zu bringen. Die Konzerte werden in klassischen oder alternativen Konzerthäusern stattfinden, wobei Klassikbegeisterte und Soul-Fans gleichermaßen auf ihre Kosten kommen werden. Es erwartet Sie ein musikalischer Hochgenuss, für Jung und Alt.
.

17.01.2020 | Bamberg (Konzert- und Kongresshalle (JKS-Saal))
18.01.2020 | Wolfsburg (CongressPark Wolfsburg)
20.01.2020 | Essen (Lichtburg)
21.01.20 | Ingolstadt (Theater Ingolstadt – Festsaal)
22.01.2020 | Stuttgart (Theaterhaus (am Pragsattel))
23.01.2020 | Karlsruhe (Konzerthaus)
24.01.2020 | Augsburg (KONGRESS am Park Augsburg)
26.01.2020 | Berlin (UdK Konzertsaal Hardenbergstraße)
27.01.2020 | Lübeck (Musik- und Kongresshalle Lübeck)
28.01.2020 | Paderborn (Paderhalle)
29.01.2020 | Bremen (Die Glocke Großer Saal)
31.01.2020 | Dresden (Alter Schlachthof)
.

Quelle | Foto: ©LUV’N MUSIQ Entertainment | DefNash Entertainment
.


.
Es gibt Clubs, die haben das ganze Jahr geöffnet. Dann gibt es Clubs, die eine Sommersaison geöffnet haben. Und es gibt EINEN Club, der nur drei Tage im Winter und drei Tage im Sommer seine Tore öffnet – aber so unglaublich und so beeindruckend, dass es einem vorkommt, ein ganzes Jahr davon träumen bzw. zehren zu können. Es ist der BigCityBeats WORLD CLUB DOME!

Bei der Winter Edition 2020 wird an jedem einzelnen Tag das gesamte musikalische Spektrum der Club Music in Düsseldorf aufgefahren. Es ist das erste Großevent des Jahres… Am 10., 11. und 12. Januar 2020 verwandelt sich die MERKUR SPIEL-ARENA in Kooperation mit Medienpartner 1LIVE in den größten Winter-Club der Welt, der an nur drei Tagen im Jahr geöffnet hat. Außerdem: Eine Weltpremiere! Es passiert am Sonntagnachmittag: Das
……………………………………………………………größte dreistündige Stadion-Hip-Hop-Take-over der
……………………………………………………………internationalen Clubmusikszene.

Es ist die Einzigartigkeit zu wissen, dass sich der BigCityBeats WORLD CLUB DOME mit jeder Ausgabe neu erfindet. Es ist die Spannung, die mit jeder Newsmeldung steigt: Was verändert sich? Wen holt man als Headliner an Bord? Welche Top-Acts aus der EDM-Szene stehen an den Decks? Welche Global Player des Future House, Techno und Classic Rave performen? Und wer gibt die großen Live-Konzerte? Nach den Pet Shop Boys, Faithless, Deichkind, Jason Derulo, Clean Bandit, Capital Bra, Timbaland und The Black Eyed Peas nun also the biggest Take-over of Hip-Hop ever! Es ist einfach die berechenbare Unberechenbarkeit, auf die die Gäste seit jeher bauen können. Oder anders: Es ist die BigCityBeats WORLD CLUB DOME Winter Edition 2020.
.

Keine musikalischen Grenzen in der Club Music

Lust auf EDM am Sonntag mit den frisch gekürten besten DJs der Welt des DJ Mag – Dimitri Vegas & Like Mike, und am Freitag mit Martin Garrix, der drei Jahre lang auf der Pole Position des DJ Mag fuhr? Bock auf Bass / Hip-Hop am Sonntag mit einem Rapper und Electro-DJ der ersten Stunde – Afrika Islam? Hip-Hop mit der absoluten Black-Legende IceT, mit Sido, Luciano, Mero, Loredana und Bausa gefällig? Freitag Interesse an PsyTrance mit Vini Vici und Hardstyle mit Da Tweekaz am Samstag? Wie wäre es am Freitag mit dem Sound des deutschen Aushängeschildes für populäre und erfolgreiche House Musik – Robin Schulz? Oder mit einem EDM-Set des wohl berühmtesten DJ-Tortenwerfers der Welt – Steve Aoki am Samstag? Pop gefällig mit Alma? Am Samstag, die ihre Hits „Chasing Hights“, „Starlight“ und „Bonfire“ live performt. Der musikalischen Vielfalt sind keine Grenzen gesetzt. Sämtliche Sparten der Clubmusik sind mit internationalen Superstars an jedem einzelnen der drei Tage bei der BigCityBeats WORLD CLUB DOME Winter Edition in Düsseldorf vertreten. Parallel zum Hip-Hop-Take-over finden die Clubber im Club Music Circle alle Sparten der Clubmusik – egal ob Bass, Techno, EDM, Rave Classics oder Hardstyle. Bass mit Eskei83, Techno mit Felix Kröcher, EDM mit Plastik Funk, Rave Classics mit DJ Quicksilver, Hardstyle mit Le Shuuk oder Oldschool-Hip-Hop mit DJ Thomilla.
.

Die Mainstage und der Club Music Circle

Drinnen 30.000 Partypeople auf der riesigen Mainstage – und nur eine Tür weiter pures, intimes Club-Feeling. Drinnen eine der größten Licht- und Lasershows Europas – und next Door: feines Light-Design, eine kompromisslose Sound-Anlage und das Flair der Clubs in allen Facetten. Drinnen die besten und erfolgreichsten DJs, Live-Acts und Artists aus der weltweiten musikalischen Spitzenliga – und auf der anderen Seite der Tür die global wichtigsten Vertreter der unterschiedlichsten Soundrichtungen der Clubmusik: im Club Music Circle, der die riesige Mainstage mit seinen rund 20 Mikro-Clubs umkreist, und somit nur wenige Meter entfernt liegt. Unter anderem sind hier als Hosting-Partner mit an Bord: WCD Pool Sessions, Deepblue, DJ Mag & BigCityBeats, Acid Wars / Techno Rulez!, Panama Open Air, Global Stage, 102 Club, Dorian Gray 2.0. Und auch BigCityBeats Resident-DJ Le Shuuk errichtet eine eigene Area im Club Music Circle: Le Shuuk & Friends. Genauso wird mit der Zombie Stage ein Floor gebaut, auf dem die Freunde der harder Styles zu 150+ Beats feiern. Der Club Music Circle: the new Dimension of Clubbing.
.

Größtes Hip-Hop-Take-over

Schon jetzt steht fest: Der Sonntagnachmittag wird in die Geschichtsbücher von BigCityBeats eingehen. Das größte, dreistündige Hip-Hop-Take-over in der Historie mit Weltklasse-Acts auf der Bühne vor 30.000 Crew-Members! Und er wird on Stage stehen: der Gewinner des MTV Europe Music Award und zweifache Echo-Preisträger Sido. 4,2 Millionen verkaufte Platten und eine Karriere wie aus dem Bilderbuch! Zudem gründet er zusammen mit Star- und Sternekoch Frank Rosin in Berlin sein eigenes Restaurant Sakkadem BBQ – in dem auch er mit im Boot ist: Luciano, der in den letzten drei Jahren drei Alben veröffentlichte – alle Top 5! Sakkadem BBQ auf der Mainstage? Luciano, Frank Rosin und Sido? Man darf gespannt sein… Und auch Bausa ist längst in der Top-Liga angekommen, spätestens seit er mit „Was Du Liebe Nennst“ acht Wochen lang auf Platz eins der Charts logierte. Auch Mero steht für erfolgreichen Rap – so gelang ihm mit der Single „Olabilir“ ein Rekord: 90 Millionen Klicks auf YouTube, und das innerhalb von nur sieben Wochen nach Veröffentlichung. Das schaffte zuvor kein deutschsprachiger Künstler. Und Loredana – sie ist 23 Jahre jung, InstagramMillionärin und gilt als eine der vielversprechendsten Shootingstars der Black Music.

Warum Hip-Hop? Weil Hip-Hop elementarer Bestandteil der internationalen Clubmusik ist. Die Roots des DJ-ing liegen im Umgang mit Vinyl, dem Scratchen, Performen und Auflegen auf Plattenspielern. Und kein Musikgenre ist so eng verwoben mit den 12′-Inches und den 1210ern wie die Black Music. Somit darf auch dieser Clubsound keinesfalls bei der BigCityBeats WORLD CLUB DOME Winter Edition fehlen. Und um den Kreis zu EDM zu schließen, steigt am Sonntag das große Finale mit Afrojack, der bei Facebook fast neun Millionen Follower generiert hat und mit Dimitri Vegas & Like Mike – dem belgischen Brüder-Trio, das bereits zum festen Inventar der BigCityBeats-Events gehört. Warum HipHop zu Afrojack und Dimitri Vegas & Like Mike passt und diese beiden Acts direkt im Anschluss an das Hip-Hop-Take-over spielen? Weil Afrojack bereits zusammen mit Flo Rida, Pitbull und Will.i.am zusammengearbeitet hat, und weil Dimitri und Mike schon Kollaborationen mi Wiz Khalifa, Snoop Doog oder Gucci Mane hatten.

Die BigCityBeats WORLD CLUB DOME Winter Edition 2020: die berechenbare Unberechenbarkeit mit vielen Neuerungen im größten Club der Welt, der an nur drei Tagen im Jahr seine Pforten öffnet. 2020 zum zweiten Mal in Düsseldorf.

Tickets für die BigCityBeats WORLD CLUB DOME Winter Edition gibt es ab 69,00 Euro (Tagesticket), 95,00 Euro (2-Tages-Ticket), 108,00 Euro (3-Tages-Clubticket) oder 245,00 Euro (3-Tages-VIP-Ticket) unter folgendem Link.
.

Quelle: BigCityBeats | Berlinieros PR
.


.
Liebe. Freundschaft. Intrigen – Kris Furillo (Genevieve Cortese) sitzt mit gerade einmal 18 Jahren wegen Diebstahls in einer Jugendstrafanstalt. Hier macht sie regelmäßige Rehabilitationsausflüge zu den Pferdeställen von Familie Ritter. Ihr Pferdetrainer Pablo Betard (Greg Serano) entdeckt dabei ihr außergewöhnliches Talent im Umgang mit Pferden. Als eine der wenigen kann sie den schönen schwarzen Hengst Wildfire bändigen. Daraufhin gibt Pablo ihr mit einem Job auf der Raintreefarm kurz vor ihrer Entlassung eine zweite Chance. Endlich scheint ihr Leben wieder geordneter zu verlaufen. Doch Kris muss auch schnell erkennen, dass das Leben zwischen Stallarbeiten und Pferderennen deutlich härter sein kann als sie es sich
…………………………………………..vorgestellt hat. Wird sie ihren Neuanfang im Pferdesport meistern?
.

Quelle: Edel Germany GmbH
.


.
Howie, AJ, Nick, Brian und Kevin eroberten in den 90ern die Herzen unzähliger Fans im Sturm. Die fünf Jungs aus dem Sunshine-State Florida wurden zum Inbegriff des „American Dream“. Mit großen Erfolgen in Deutschland und weit über Europa hinaus starteten die Amerikaner ihre Bilderbuchkarriere und wurden zur erfolgreichsten Boyband der Welt. Mittlerweile begeistern die Backstreet Boys seit mehr als zwei Jahrzehnten ihre Fans auf der ganzen Welt.

Besonders den deutschen Fans haben Howie, AJ, Nick, Brian und Kevin viel zu verdanken. Zwar starteten die Backstreet Boys ihre unglaubliche Karriere in den USA, in Deutschland wurden sie jedoch richtig bekannt. Gleich mit ihrer Debutsingle „We`ve Got It Goin‘ On“ erhielten sie 1996 in Deutschland eine „goldene Schallplatte“ (über 250.000 verkaufte Tonträger). Ihr zweiter Song „I’ll Never Break Your Heart“ stürmte in Österreich die Nummer 1 und wurde ebenfalls mit Gold ausgezeichnet. „Quit Playing Games (With My Heart)“ war dann ihr erster Nummer Eins-Hit in den deutschen Charts. Das Debut-Album mit dem Titel „Backstreet Boys“ erschien 1996, wurde sechs Mal mit Platin veredelt und verkaufte sich über 10 Millionen Mal in Europa.

Diese Erfolge bildeten erst den Grundstein für ihre beispiellose Weltkarriere. Weltweit haben die Backstreet Boys mehr als 130 Millionen Tonträger verkauft und acht Nummer 1 Alben veröffentlicht. Sie wurden viermal mit dem Billboard Music Award, fünfmal mit dem MTV Europe Music Award, zweimal für den MTV Video Music Award und dreimal mit dem World Music Award ausgezeichnet. Insgesamt fünf Mal waren die Backstreet Boys für den Grammy nominiert.

Wer verbindet nicht unzählige Erinnerungen als Teenager an Welthits wie „I’ll Never Break Your Heart“ „Incomplete“, „Quit Playing Games (With My Heart)“, „Larger Than Life“, „We`ve Got It Goin’ On“, „As Long As You Love Me“ oder „I Want It That Way“!

.
2013 feierten die Backstreet Boys ihr 20-jähriges Bestehen und speziell zu diesem sagenhaften Jubiläum wurde ihre unglaubliche Geschichte in einer spannenden Dokumentation aufgearbeitet. „Backstreet Boys: Show `Em What You`re Made Of” wurde während der zwei Jahre langen Vorbereitung ihrer Wiedervereinigungstour „In A World Like This“ gedreht. Sie berichtet von der Entstehung der Band im Jahr 1993 bis zur Aufnahme ihres Albums im Jahr 2013 und der anschließenden Welttournee. Howie, AJ, Nick, Brian und Kevin geben einen detaillierten und sehr persönlichen Einblick in die Höhen und Tiefen eines Lebens einer der beliebtesten Boybands der Welt. Wie verbrachten die Jungs ihre Jugend, wie gingen sie mit der Berühmtheit und dem Vermögen um, was hatte es mit Betrug auf sich und wie kam es zur Wiedervereinigung? All das beleuchtet die Dokumentation.

Aber natürlich darf bei einer 20-Jahre Edition über die Geschichte der erfolgreichsten Boyband der Welt auch die Musik nicht fehlen. Und so enthält das Package neben der Dokumentation auch ein Konzert aus ihrer Jubiläums-Tournee „In a World Like This“. Bei der spektakulären Tour spielten die Backstreet Boys insgesamt 176 Konzerte in Nordamerika, Asien und Europa. Für das Tourprogramm wurde sorgsam ein Mix aus neuen und alten Hits aus dem großen Repertoire ausgewählt. Natürlich sind alle wichtigen Hits von „Incomplete“ und „Quit Playing Games (With My Heart)“ bis hin zu „Larger Than Life“ vertreten. Das Konzert in Saitama/Japan wurde Live aufgezeichnet und bildet mit der Dokumentation die „20 Jahre Backstreet Boys“ Jubiläums-Box.

Howie, AJ, Nick, Brian und Kevin erlebten unfassbare Charterfolge, erhielten zahlreiche Auszeichnungen, überwanden Krisen, feierten Höhepunkte und stehen auch nach 20 Jahren vereint zusammen auf der Bühne.
.

Quelle: Edel:Motion
.


.
Daniela hat in Lucas ihren Traumprinzen gefunden – und aus der ganz großen Liebe wird eine kleine Familie. Die Katze und ihr Kater erwarten ihr erstes Kind und lassen dich an ihrem Weg zum Babyglück teilhaben: Wird es ein Junge oder ein Mädchen? Wo soll das gemeinsame Baby aufwachsen? Ludwigshafen? Mallorca? Schwarzwald? Erfüllt Daniela ihrer Mutter Iris den Wunsch, bei der Geburt im Kreissaal dabei zu sein? Dies sind nur einige der Fragen, mit denen sich die werdenden Eltern rumschlagen müssen.

Die Aussicht auf ein Leben zu dritt ist aufregend. Die zugelegten Babypfunde machen den Alltag für die Kult-Blondine immer beschwerlicher und die Klamotten passen auch nicht mehr – doch Daniela nimmt’s wie immer mit viel Humor. Und wie gut, dass auch Danielas Lieblingsbeschäftigung noch auf dem Programm steht: Babysachen shoppen.

Dann ist es endlich soweit: Tochter Sophia kommt auf die Welt und macht das Familienglück perfekt. Doch statt Shoppen stehen nun Stillen und Wickeln auf dem Programm – wenn da nur nicht der Schlafmangel und die ungeliebten Babypfunde wären. Ein bisschen Styling pro Tag muss aber trotzdem sein. Und dann hat Lucas noch eine ganz besondere Überraschung für seine Katze…

.
Mit der Geburt der gemeinsamen Tochter Sophia ist aus Daniela und Lucas eine kleine Familie geworden. Nun wird ihre große Liebe mit einer Traumhochzeit gekrönt. Begleite die Katze und ihren Kater auf ihrem gemeinsamen Weg mit Baby Sophia zum Altar.

Die Kult-Blondine hat eine klare Vorstellung von ihrem schönsten Tag des Lebens: Es soll eine Prinzessinnen-Hochzeit in Weiß und Pink werden, mit romantischer Kutsche, vielen Blumen und Glitzer. Neben einem extravaganten Ehering träumt Daniela von einem Brautkleid mit 20 Kilo Tüll – mehr ist eben mehr. Doch irgendwie hat sie im Trubel ganz vergessen, Lucas
………………………………………….bei der Planung miteinzubeziehen…

Doch bevor geheiratet wird, haben auch sie mit den üblichen Sorgen einer jungen Familie zu kämpfen: schlaflose Nächte, die richtige Baby brei-Kreation und Sophias Bauchweh, durch das sogar ihre eigene Taufe gefährdet wird. Wird alles gut gehen? Darüber hinaus suchen Daniela und Lucas für ihre kleine Familie noch immer das perfekte Zuhause. Werden sie den Schwarzwald wirklich wieder verlassen? Wo werden sie zukünftig wohnen? Und wie werden die Familien die Entscheidung aufnehmen? Und dann ist er endlich da, der schönste Tag des Lebens…
.

Quelle: Edel:Motion
.


.
Als Gründer, Frontmann und einziges konstantes Bandmitglied der Gruppe repräsentiert H.P. Baxxter das Herzstück seiner Band SCOOTER. Er hat SCOOTER als Frontmann, Ideengeber und Anchorman zu der Erfolgsgeschichte verholfen, die bis heute seit über zwei Dekaden anhält. Bei soviel anhaltender Präsenz ist es kein Wunder, dass sich auch die Gazetten, Fernsehsendungen wie aktuell RTLs „DSDS-Deutschland sucht den Superstar“ und Talkshows H.P. Baxxter gerne als Gast bzw. Juror einladen oder aber über ihn berichten. Doch auch seine Mitstreiter Phil Speiser und Michael Simon leisten einen entscheidenden Beitrag zur Entstehung und Produktion neuer SCOOTER-Alben und -Singles. Ihre innovativen Ideen und zeitgemäßen Production Skills lassen erst den typischen SCOOTER-Sound entstehen.

Dies zeichnet auch das neue Album ACE aus, auf dem die Strömungen und Einflüsse der drei Charaktere aufeinander treffen, sich miteinander vereinen und zu einem weiteren Meilenstein kumulieren. Dabei haben SCOOTER sich mit diesem Album nicht neu erfunden, aber man spürt förmlich, wie begeistert und mit neuen Ideen die Jungs um H.P. Baxxter ans Werk gegangen sind. Lange gab es kein Album mehr, das mit frischen und mit Hitpotenzial ausgestatteten Songs aufwartet wie „Ace“.

Das nunmehr schon 18. Studioalbum von SCOOTER wird in drei Versionen erscheinen. Neben der Standard-Version von „ACE“ gibt es mit der Limited Deluxe Box noch ein „must have“ der besonderen Art: Neben dem Album „ACE“ im exklusiven Digipack erhält der Fan ein komplettes Scooter Pokerspiel-Set mit 55 Karten und ein nur in dieser Ausgabe erhältliches „Always Hardcore“-Wristband. Zudem gibt es das neue SCOOTER Meisterwerk noch in einer auf 500 Stück streng limitierten Doppel-Vinyl
.

.
Scooter und die Rock-Urgesteine von Status Quo veröffentlichen mit ihrer gemeinsamen Version von „Jump That Rock (Whatever You Want)“ einen absoluten Oberkracher.  Auf der Standard-Version sind alle Tracks von „Jumping All Over The World“ sowie, unter dem Oberbegriff „Hands On Scooter“, sieben weitere Bonus-Tracks enthalten. Bei diesen Tracks handelt es sich um neu interpretierte Versionen von Scooter-Titeln, die namenhafte Künstler wie die zum Beispiel die Bloodhound Gang, K.I.Z., Jan Delay oder Sido aufgenommen haben. Außerdem gibt es eine zweite CD, auf der die größten Scooter-Hits aller Zeiten zu finden sind, sowie die aktuelle Single mit Status Quo und noch ein weiterer Bonus Track.
.
.

.

Nach dem erfolgreichen Scooter-Jahr 2006 lassen H.P. Baxxter und seine Jungs es auch 2007 richtig krachen. Mit ihrem 12. Album sind Scooter wieder ganz oben auf der Erfolgswelle. Der Hit „Behind the cow“ ist ein ganz großer Renner!
.

.
.

.
Under the Radar over the Top ist das vierzehnte Studioalbum der deutschen Dance-Band Scooter. Es wurde am 2. Oktober 2009 auf Scooters Eigenlabel Sheffield Tunes veröffentlicht. Das Album wurde im Jahr 2009 in den Sheffield Underground Studios von H.P. Baxxter, Rick J. Jordan, Michael Simon sowie Jens Thele produziert. Es stieg direkt auf Platz 2 der Media Controls ein und ist somit die höchste Albumplatzierung, die Scooter in Deutschland bisher erreicht haben.

Es ist eine Normaledition des Albums erhältlich, sowie eine Limited Edition, in der neben der Normal-CD sowohl eine DVD enthalten ist, die ein Scooter-Interview sowie Ausschnitte aus verschiedenen Auslandsbesuchen zeigt, als auch eine zweite CD, worauf sich, laut H.P. Baxxter, „Scooter-untypische“ Songs befinden.
.

.
Entweder man hasst sie oder man liebt sie. Noch immer werden Scooter für ihr „Hyper, Hyper“ belächelt. Doch was ist wirklich dran an der Musik der Herren?  Mehr als 30 Millionen verkaufte Tonträger, über 80 Gold- und Platin-Schallplatten sprechen für sich. Da bleibt auch dem letzten Kritiker die Spucke weg.

Mit “Music For A Big Night Out” legen Scooter nun ihr 16-tes Album vor. Und hier setzen Scooter auf die Kombination von weiblichen Vocals und H.P.s Sprechgesang. Passend dazu ihre harten und
………………………………………………………bekannten Beats.

Für Fans sicherlich eine große Freude. Schließlich haben Scooter sich nicht verbogen und sind ihrem Stil, wie immer treu geblieben. Bis auf den Ausrutscher mit „The Big Mash Up“ im letzten Jahr. Ihre Tracks klingen frisch und neu, was auch sicherlich an der unterschiedlichen Stilistik auszumachen ist.
.

Quelle: Sheffield Tunes
.
.


Wir bedanken uns bei LUV'N MUSIQ Entertainment, DefNash Entertainment, BigCityBeats, Edel Germany GmbH, Sheffield Tunes und Berlinieros PR für die Kooperation!

.
Ihr möchtet einen dieser tollen Preise gewinnen? Nichts leichter als das!

Mitmachen ist ganz leicht:  Formular ausfüllen, uns mitteilen
welchen Preis ihr gerne gewinnen möchtet und absenden. Fertig!

Wir wünschen Euch viel Glück!

.

BEENDET 

Teilnahmeschluß ist der 23.12.2019 – 06:59 Uhr | Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
Die Gewinner werden nach Ablauf des Gewinnspiels von uns per E-mail benachrichtigt!
.


.
Teilnahmebedingungen

 (1) Teilnehmen darf jeder mit festem Wohnsitz innerhalb Europas.

(2) Teilnahmen werden ausschließlich über das von uns auf der Seite zur Verfügung gestellte
Formular akzeptiert. Massenteilnahmen über etwaige Gewinnspielunternehmen sind ungültig.

(3) Mehrfacheinsendungen führen zum Teilnahmeausschluss.
Eine Einsendung pro Person!

(4) Adressangaben werden im Falle der Ticketverlosungen an den Veranstalter/PR-Agentur weitergeleitet, bei allen weiteren Gewinnen gilt wie immer:
Adressangaben werden NICHT an Dritte weitergegeben.

Personenbezogene Daten werden nach Beendigung der Gewinnspiele komplett gelöscht.
Es werden keinerlei Daten gespeichert!

.