Beauty | BEPANTHOL Pflege für trockene Haut

Zumba, Jazzercise und Salsa Dance sind die Trendsportarten im Winter, bei denen sich Frau zu heißen Rhythmen auspowert. Davon profitiert nicht nur die Kondition, sondern auch die Muskulatur. Sie wird aufgebaut und gestrafft. Aber zu einem schönen Körper gehört auch eine glatte, weiche Haut. Vor allem beanspruchte, trockene Stellen können mit einer Pflege wie Bepanthol Körperlotion Plus verwöhnt werden. .

.

.

Straffe Muskeln und schöne Haut

Bewegung bringt nicht nur die Figur, sondern auch die Haut auf die richtige Spur: Eine bessere Durchblutung sorgt von Kopf bis Fuß für ein strahlendes Aussehen, da die Hautzellen mit Sauerstoff und wichtigen Nährstoffen versorgt werden. Somit wird der Zellstoffwechsel angeregt und die Haut kann mehr Kollagene produzieren. Diese speziellen Strukturproteine verleihen ihr Spannkraft, Geschmeidigkeit und Elastizität.

Wichtig nach dem Sport ist eine ausreichende Pflege, da Schweiß und heißes Duschen die Haut strapazieren können. Die Folge sind trockene Stellen. Bepanthol Körperlotion Plus hilft der Haut, sich aus eigener Kraft wiederaufzubauen und lindert Spannungs-gefühl. Das Hautvitamin Dexpanthenol wird in der Haut zu Pantothensäure umgewandelt. Es unterstützt den Hautstoffwechsel und fördert die Zellneubildung. Trockene und gereizte Haut wird beruhigt, widerstandsfähig gegen äußere Einflüsse und vor weiterer Austrocknung geschützt.

 

Verwöhnprogramm für die Haut

Neben regelmäßiger Bewegung und verwöhnender Pflege sind es Kleinigkeiten im Alltag, die der Haut guttun. Ausreichend Trinken, eine gesunde Ernährung sowie genügend Schlaf verbessern das Hautbild und lassen frau erstrahlen. Weiterhin zum Wohle der Haut: Sonne, Alkohol und Zigaretten nur in Maßen.

Tipps für schöne Haut

Ihre Haut ist Ihre beste Freundin, behandeln Sie sie gut! Beachten Sie ein paar Tricks, und sie wird es Ihnen danken:

  1. Bewegung: Schon ein Spaziergang regt den Hautstoffwechsel an und bringt den Kreislauf in Schwung.
  2. Gesunde Ernährung: Obst, Gemüse, Hülsenfrüchte, Nüsse und hochwertige Pflanzenöle versorgen die Haut mit notwendigen Vitaminen und Mineral-stoffen.
  3. Verwöhnprogramm: Die Haut nach dem Duschen mit einer Körperlotion, zum Beispiel von Bepanthol, eincremen. Dies schützt auch vor äußeren Einflüssen wie Kälte oder trockener Heizungsluft.
  4. Flüssigkeit: Genügend Trinken, nicht nur nach dem Sport. 1,5 Liter Wasser, Kräutertees oder Fruchtschorlen sollten es täglich sein.
  5. Ruhe: Auch die Haut benötigt Entspannung. Der berühmte Schönheitsschlaf wirkt nicht nur im Märchen Wunder.

.

.

Bepanthol® Lippencreme jetzt mit Ceramid-3

Lippen haben keine Talgdrüsen und produzieren kaum Fett. Darüber hinaus ist die Hornschicht sehr dünn und enthält nur wenig Melanin. Lippen sind deshalb besonders empfindlich gegenüber chemischen, physikalischen und mikrobiellen Einflüssen. Sie werden schnell spröde, rissig und neigen zu Entzündungen und Bläschen. Eine regelmäßige Pflege der Lippen mit geeigneten Produkten ist daher besonders wichtig.

 

Physiologische Lipide stärken die Hautschutzbarriere

Zur besseren Stabilisierung der Hautschutzbarriere wurde der neuen Bepanthol® Lippencreme Ceramid-3 zugesetzt. Ceramide sind physiologische Lipide, die zusammen mit freien Fettsäuren und Cholesterol sowie abgestorbenen Keratinozyten die Barriereschicht der Haut bilden und sie vor dem Austrocknen schützen. Ceramide können im Gegensatz zu anderen Lipiden von den Hautzellen aufgenommen und direkt als Bausteine zur Regeneration der Lippenhaut eingesetzt werden.

Neben physiologischen Fetten sorgen die in der Bepanthol® Lippencreme enthaltenen Feuchthaltefaktoren für einen ausgeglichenen Wasserhaushalt der empfindlichen Lippenhaut. Die wasserbindenden Eigenschaften dieser Substanzen erhöhen den Feuchtigkeitsgehalt der Hornschicht, indem sie die Barrierefunktion der Haut unterstützen und den Wasserverlust durch die dünne Epidermis der Lippen vermindern. Das der Lippencreme zugesetzte Dexpanthenol fördert darüber hinaus die epidermale Differenzierung, unterstützt die Synthese epidermaler Lipide und verbessert die natürliche Regeneration der Lippenhaut. Zusätzlich weist Dexpanthenol antientzündliche Effekte auf.

Umweltbedingte Hautalterung vermeiden

Wegen ihres geringen Melaningehaltes verfügt die Lippenhaut nur über eine geringen Eigenschutz vor UV-Strahlen, die zur Radikalbildung und so zur vorzeitigen Hautalterung führen können. Der neuen Bepanthol® Lippencreme wurde daher Vitamin E hinzugefügt, das als Radikalfänger schädliche Substanzen in der Haut, die zu Zellschäden führen können, neutralisiert.

Bepanthol® Lippencreme ist frei von Duft- und Farbstoffen sowie Paraffin. Mit der veränderten Grundlage wird eine längere Verweildauer der Creme auf den Lippen erreicht, die damit einen anhaltend guten Schutz vor Austrocknung und eine optimale Pflegewirkung bietet. So bleiben die Lippen trotz aggressiver äußerer Einflüsse wie Kälte, Sonne, Wind und trockene Luft glatt und geschmeidig.

.

.

Fitte Füße beim Shoppingmarathon mit Bepanthol®

Modebewusste Frauen laufen für ein neues Outfit oder ein Teil von ihrem Lieblingsdesigner meilenweit. Genauer gesagt: 250 Kilometer pro Jahr, also knapp sechs Marathondistanzen. Dabei investiert Frau für die Suche nach Kleidung, Schuhen, Taschen und Accessoires circa 237 Stunden und 13 Minuten. Doch nach einem Einkaufsmarathon leiden nicht nur Portemonnaie und Bankkonto. Besonders die Füße sind beansprucht, vollbringen sie doch durch „stop & go“ auf harten Böden Höchstleistungen. Jetzt gibt eine Rund-um-Pflege mit Bepanthol Fußcreme den Füßen die Fürsorge, die sie nach einem langen Shoppingtag benötigen.

 

Strapazen für die Füße

Langes Laufen, vor allem in zu hohen oder zu engen Schuhen, belastet die Füße stark. Druckstellen und Hornhaut können entstehen. Durch das Tragen von Strümpfen und Schuhen bildet sich häufig ein feuchtes Milieu, das die Hornschicht der Haut aufquellen lässt. Die Fußhaut verliert Feuchtigkeit, wird trocken und rau, im schlimmsten Fall sogar rissig.

 

Wiederaufbauende Pflege für samtweiche Füße

Bepanthol Fußcreme hilft der Haut durch ihre besondere Kombination aus Dexpanthenol, Urea, Lipiden und Salicylsäure, sich selbst wiederaufzubauen. Sie regt den Hautstoffwechsel an, fördert die Zellneubildung und verwöhnt trockene Fußhaut intensiv mit Feuchtigkeit. Gleichzeitig reduziert sie die Hornhautbildung. Die Füße werden wieder weich und geschmeidig und kommen so in Sandaletten oder High Heels besonders gut zur Geltung.

Bepanthol Fußcreme gibt’s exklusiv in der Apotheke. Die Creme duftet angenehm frisch und zieht schnell ein, ohne einen störenden Fettfilm zu hinterlassen.


Tipps für strapazierte Füße

Gönnen Sie Ihren Füßen ein regelmäßiges Wohlfühlprogramm, besonders nach langer Beanspruchung wie einem ausgiebigen Einkaufsbummel.

  1. Ein warmes Fußbad mit einer Temperatur von circa 37 Grad entspannt die Füße und bereitet sie auf die folgende Pflege vor. Zusätze wie Kamille, Lavendel oder Fichtennadeln wirken aufgrund ihrer natürlichen Substanzen besonders wohltuend auf die Haut.
  2. Nach dem Fußbad die Füße sorgfältig abtrocknen, dabei besonders die Stellen zwischen den Zehen beachten. Mit einer Feile oder einem Bimsstein die Hornhaut behutsam abrubbeln. Besser keine scharfen Raspeln oder Hobel verwenden, um die empfindliche Haut nicht zu verletzen.
  3. Bepanthol Fußcreme auftragen und die beanspruchten Fußpartien mit einer leichten Massage verwöhnen.
  4. Im Alltag ruhig öfters mal die Schuhe wechseln. Zu enge oder zu hohe Schuhe meiden oder zumindest nicht jeden Tag tragen. Sie verursachen auf Dauer Druckstellen, Blasen und Schwielen.
  5. Um den Füßen etwas Gutes zu tun: Öfter Barfuss laufen. Die Unebenheiten des Bodens massieren automatisch. Die Füße entspannen, die Haut wird besser durchblutet

Die Bepanthol Produlte sind ab sofort im Handel und in der Apotheke erhältlich!

.

Entertainment Base vergibt

5 von 5 Sternen

Effektiv, duftneutral und wirksam – dadurch zeichnet sich die Bepanthol Serie aus! Trockene Haut und spröde Lippen ADE – Bepanthol schafft in kürzester Zeit Abhilfe! Absolut empfehlenswert!

.

.

Quelle: Bayer Vital | Beautypress