DVD | Neues aus Büttenwarder 12 (Folgen 74 bis 79) | ab 02.03. im Handel erhältlich

20 Jahre ist es her: Im Juli 1997 wurde die erste Folge der norddeutschen Kultserie „Neues aus Büttenwarder“ im Kreis Stormarn gedreht. Jetzt sind sechs neue Folgen im Kasten.

Finden die Bauern Kurt Brakelmann und Adsche Tönnsen darin endlich den Trick, um auf richtig „Nennwert“ zu kommen und reich zu werden? Die Bewohner von Büttenwarder – darunter auch Bürgermeister Günther Griem, Wirt Shorty, Pferdeknecht Kuno , der Dorfpolizist und Onkel Krischan – bekommen in der neuen Staffel jede Menge Besuch. So macht der Funk- und Fernseh-Star René Schlatter (Oliver Wnuk) seine Aufwartung, die Managerin eines international operierenden Großkonzerns (Andrea Lüdke) versucht, alle über den Tisch zu ziehen und mysteriöse Fremde (Ralph Herforth, „Freshtorge“ Torge Oelrich) parken ihr
……………………………………….Wohnmobil auf Brakelmanns Hof, um fadenscheinige Forschungen
……………………………………….durchzuführen.

.

Quelle: Studio Hamburg Enterprises